Quelle: Netstal

Felix Hüthmair ist neuer VP Sales bei Netstal

Publiziert

Mit Felix Hüthmair übernimmt eine erfahrene Führungsperson aus der Kunststoffindustrie die Verkaufsleitung bei Netstal. Als neues Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet er den weltweiten Vertrieb in den applikationsspezifischen Geschäftsfeldern.

Felix Hüthmair kehrt nach 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen in der Schweiz und Österreich zu Netstal zurück. Der Ingenieur für Kunststofftechnik und diplomierte Verkaufsleiter verfügt über drei Jahrzehnte Erfahrung in der Spritzgiessbranche. Seit 2017 leitete er bei Engel Austria die Geschäftseinheit für den technischen Spritzguss. Als Vice President Sales bei Netstal berichtet er direkt an CEO Renzo Davatz. Dieser hatte die Netstal-Verkaufsorganisation seit dem Frühjahr 2021 in Personalunion geführt.
Mit der Neubesetzung dieser Schlüsselfunktion wird eine wichtige Grundlage für das angestrebte Wachstum in den strategischen Geschäftsfeldern Verpackung, PET, Verschlüsse und Medizintechnik geschaffen.
Renzo Davatz: «Ich freue mich, dass wir mit Felix Hüthmair eine bekannte und erfahrene Persönlichkeit für Netstal gewinnen konnten. Er wird unser Team bereichern und verstärken. Gemeinsam werden wir den Anspruch, für unsere Kunden höchste Produktionseffizienz zu bieten, noch besser erfüllen und vermitteln können.»
Felix Hüthmair war bereits von 1997 bis 2003 bei Netstal tätig. Damals war er als Gebietsverkaufsleiter für den Vertrieb in der Region Asien und Ozeanien zuständig.