(Bild: Swiss Recycle)

Einreichphase für den Circular Award 2025 von Swiss Recycle eröffnet

Publiziert

Am Freitag, 24. Januar 2025 trifft sich die Recycling-Branche der Schweiz in Biel für den jährlichen Recyclingkongress von Swiss Recycle und dem Schweizerischen Verband Kommunale Infrastruktur (SVKI.)

Der Anlass hat sich zum jährlichen Treffpunkt für Akteure der Abfall- und Recyclingwirtschaft etabliert, und die Transformation zur Kreislaufwirtschaft ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Programms. Auch 2025 wird der Circular Award verliehen.

Gemeinsam mit dem SVKI sucht Swiss Recycle innovative Lösungsansätze oder Projekte in den Bereichen Separatsammlung, Logistik, Verwertung, Sensibilisierung und/oder Kreislaufwirtschaft und rückt sie mit dieser Auszeichnung in den Fokus. Gemeinden, Sammelstellen, Unternehmen oder Branchenorganisation können ihre Projekte bis am 23. September 2024 einreichen. Die Bestimmung des Siegerprojekts erfolgt via Expertenjury und Publikumswahl am Recyclingkongress vom 24. Januar 2025.

Dem Siegerprojekt winken nicht nur ein offizielles Zertifikat und ein Programm-Slot am Recyclingkongress 2026, sondern auch ein Filmbeitrag über sein Siegerprojekt im Wert von 2000 CHF.